Aktuelles von ZEEB


Bericht zum 140-jährigen ZEEB-Jubiläum in der Oktober-Ausgabe der Zeitschrift „exakt – Einrichten, Ausbauen, Modernisieren“

In der aktuellen Oktober-Ausgabe der Zeitschrift „exakt – Einrichten, Ausbauen, Modernisieren“ wird über die Geschichte unseres Betriebs und das 140-jährige Firmenjubiläum berichtet. Das exakt-Magazin wird im gesamten deutschsprachigen Raum vertrieben und richtet sich an all diejenigen, die sich für die Themen Einrichten und Ausbauen begeistern – egal ob professionelle Handwerker oder leidenschaftliche Hobby-Bastler. Den vollständigen Artikel zum Nachlesen haben wir hier noch einmal für Sie! 

ZEEB feiert sein 140-jähriges Betriebsjubiläum und startet eine Ausbildungs- und Karriereoffensive

Tradition und Zukunft: ZEEB Innenausbau stellt sich im Jahr seines 140-jährigen Bestehens zukunftsorientiert auf. Das Familienunternehmen mit Sitz in Stuttgart-Weilimdorf startet eine Ausbildungs- und Karriereoffensive. Weitere Infos zum Jubiläum finden Sie hier.

Neue Karrierewebsite für ZEEB Innenausbau

ZEEB Innenausbau ist ein Familienunternehmen in fünfter Generation in Stuttgart-Weilimdorf. In diesem Jahr feiern wir unser 140-jähriges Firmenjubiläum. Was uns ausmacht? Unsere Leidenschaft für unsere Arbeit und unser eingespieltes, hochmotiviertes Team. Werden Sie ein Teil davon und bewerben Sie sich jetzt auf unserer neuen Karrierewebsite www.zeeb-karriere.de. Hier finden Sie alle offenen Stellenangebote für Schüler und Berufserfahrene. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Prämiertes Ladengeschäft Optik Nill, Hörbar

Die Architektenkammer Baden-Württemberg hat im Auszeichnungsverfahren "Beispielhaftes Bauen" das Ladengeschäft Optik Nill, Hörbar prämiert. Die Firma ZEEB hat das komplexe Farb- und Raumkonzept für die Verkaufsfläche des Ladengeschäfts, die Hörakustikräume und Werkstatteinrichtungen des Flagstores von Nill erfolgreich umgesetzt. Weitere Infos zur Prämierung finden Sie hier: www.akbw.de/architektur/beispielhaftes-bauen

Fotos von: Kiltz Kazmaier Architekten

Seite 2 von 3.